REGELN
SCHRITT FÜR SCHRITT
1. EINSCHREIBEFIST
– bis 3. April 2017, Mitternacht. Sämtliche Bands und Künstler/innen können sich auf swisslivetalents.ch für eine der 4 folgenden Genres registrieren :
• Pop : Indie : Folk : Songwriting + option National language (deutsch, französisch, italienisch, rätoromanisch)
• Rock : Metal + option National language (deutsch, französisch, italienisch, rätoromanisch)
• Electro : Dance + option National language (deutsch, französisch, italienisch, romanisch)
• Urban : Hip-Hop : Groove : Reggae + option National language (deutsch, französisch, italienisch, rätoromanisch)
2. NOMINIERUNG
– 5 Nominierungsausschüsse, bestehend aus wichtigen Schweizer Party-, Konzert
– und Festivalveranstalter/innen sowie Medienvertreter – wählen für jeden der 5 Preise je 5 Nominierte aus.
– Alle Mitglieder der verschiedenen Auswahlgremien, insgesamt 25 Personen,
– schlagen gemeinsam 5 Nominierte für diese beiden Preise vor.
– „Public Award“: vom 17. Mai bis zum 17. September 2017 kann das Publikum
– online auf swisslivetalents.ch unter allen registrierten Teilnehmern seine/n Lieblingskünstler/in / Band wählen
3. BEKANNTGABE DER NOMINIERTEN
– die Nominierten werden im Mai 2017 bekannt gegeben.
– ‘Public Award’ : die 5 Nominierten werden im September 2017 bekannt gegeben
4. PROMOTION
– Alle nominierten Künstler/innen können an einer Promotions-Veranstaltung im Sommer 2017 teilnehmen
5. JURY
– Eine 25-köpfige Jury, bestehend aus Vertreter/innen diverser nationaler und internationaler Musikfestivals sowie Medienschaffenden küren die SWISS LIVE TALENTS Gewinner/innen in Bern.
– ‘Public Award’: Vom 1. Oktober bis zum 17. November (Mitternacht) kann das Publikum online für seinen Favoriten abstimmen und so den Sieger dieser Kategorie ermitteln.
– FONDATION SUISA Award: Eine von der FONDATION SUISA zusammengestellte Jury verleiht diesen Preis für die beste musikalische Komposition unter allen Nominierten.
6. VERANSTALTUNGEN
  • SWISS LIVE TALENTS – LIVE @ ROCK OZ’ARENES (09. – 12. August 2017)
    Das Festival Rock Oz’Arènes in Avenches widmet eine Bühne den nominierten Künstler/innen von SLT 2017. Die Festival-Programmatoren/innen wählen unter den Nominierten diejenigen aus, die stilistisch zum jeweiligen Abendprogramm passen.

 

  • SWISS LIVE TALENTS – LIVE @ SZIGET FESTIVAL (09. – 15. August 2017)
    Das SZIGET Festival in Budapest (Ungarn) wird 2017 eine/n SLT Nominierte/n einladen, der auf der ‚Sziget Europe Stage’ performen darf..

 

  • SWISS LIVE TALENTS – MUSIC MARATHON (17. – 18. November 2017)
    Ein Festival, für jeden zugänglich, welches einzig und allein der zeitgenössischen Schweizer Musik gewidmet ist. Die Veranstaltung wird an 2 Tagen in 6 trendigen Locations in Bern stattfinden (Turnhalle, ISC, Dachstock, Rössli, Frauenraum, Club Bonsoir).
    Das Festival, unterstützt von der Kultur Stadt Bern und vom Bundesamt für Kultur BAK, ist auch nationalen und internationalen Branchenexperten gewidmet. Sie sind eingeladen die über 30 Konzerte der widmet sich auch vielversprechenden Schweizer Musikszene im Rahmen des SLT 2017 live zu erleben. Der italienisch sprechende Teil der Schweiz, der Kanton Tessin ist Ehrengast und wird sein grosses, leider viel zu unbekanntes musikalisches Potenzial vorstellen. Zudem laden interaktive Workshops zur Teilnahme ein, die von Festivalleitern aus London, New York oder auch von der SUISA angeboten werden.

 

  • SWISS LIVE TALENTS – AWARDS (18. November 2017)
    Die SWISS LIVE TALENTS Preisverleihung 2017 findet am Samstag, dem 18. November in Bern statt. Neben geladenen Gästen werden zahlreiche Festival- und Clubprogrammatoren anwesend sein.